Anlässe

Gemäss Verordnung des neuen Wirtschafts- und Arbeitsgesetzes (WAG) sind ab 1. Januar 2016
die Gemeinden für die Erteilung der Anlassbewilligungen zuständig.

Die Gesuche für die Erteilung einer Anlassbewilligung sind zwischen 1 bis 3 Monate vor Beginn einer
Veranstaltung mit dem offziellen Gesuchsformular bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

Die Gemeindeverwaltung prüft und bewilligt oder lehnt das Gesuch mittels Verfügung ab. Eine allfällige
Beschwerde ist innerhalb von 10 Tagen schriftlich und begründet beim Gemeinderat einzureichen.

Gesuchsformular (PDF-Datei, 180 KB)
Gebührenreglement (PDF-Datei, 94 KB)
Merkblatt (PDF-Datei, 47 KB)

Zurück zur Liste